1. Registrieren

Um Deine Dokumentation schnellstmöglich generieren zu können solltest Du nicht lange zögern. Die Registrierung geht ganz einfach online und dauert keine 5 Minuten. Zahlen kannst Du per Lastschrift, PayPal oder Kreditkarte. Du erhälst sofort Deine Zugansdaten per E-Mail.

2. Generieren

Im Mitgliederbereich wirst Du Schritt-für-Schritt zu den einzelnen Generatoren geführt. Dort werden Dir einfache Fragen über Dein Unternehmen oder Verein gestellt. Die meisten Generatorfelder wurden bereits durch Experten mit jahrelanger Erfahrung vorausgefüllt.

3. Fertig

Alle erstellten Teile Deiner Dokumentation werden auf einer Seite übersichtlich aufgelistet. Hier kannst Du z.B. Dein fertiges Verzeichnis für Verarbeitungstätigkeiten mit einem Klick herunterladen. Jetzt musst Du nur noch alles unterschreiben und abheften.

Warum brauche ich DatenBuddy.de?

Hast Du Deine Datenschutz-Dokumentation nach DSGVO schon abgeschlossen?

Wenn Du diese Frage mit „Nein“ beantwortest, geht es Dir wie vielen Unternehmern in Deutschland. Es kann schwer sein, die DSGVO zu durchschauen und alle Dokumentationen richtig durchzuführen. Viele Unternehmen möchten Dir komplizierte Beratungsverträge oder leere Vorlagen anbieten, die jedoch nur viel Arbeit für bedeuten und teuer sind. Andere Angebote sind nur leere Vorlagen ohne wirkliche Anleitung. Mit DatenBuddy ist das anders: Du erhälst zu einem absolut fairen Preis den Zugang zu einem einfachen Generator mit dem Du Deine Dokumentationspflichten erfüllen kannst.

Und die Dokumentation macht sich von alleine!

Adé, Sorgen! Hallo, Zeitersparnis!

Mit Datenbuddy kannst Du Deine Datenschutzdokumentation, Datenschutzerklärungen, Verarbeiterverträge und vieles mehr schnell und unkompliziert erstellen und verwalten. Vorbei sind die Zeiten in denen Du den ganzen Tag oder lange Nächte dich nur um Datenschutz kümmern musstest. Du machst dein Business und Datenbuddy unterstützt dich bei Deinen Datenschutzpflichten!

Spare Geld und bleib trotzdem immer aktuell!

Egal ob Rechtssprechung, Gesetzesänderungen oder mehr Funktionsumfang, Datenbuddy informiert Dich über alle Änderungen rund um Datenschutz. Im Dashboard der Plattform findest du dazu eine ToDo-Liste.
Datenbuddy ersetzt zu einem großen Teil die Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten. Damit sparst Du eine Menge Geld!

Aktueller Rechtsstand 2019

Ob wir es wollen oder nicht, wir alle müssen uns an das Gesetz halten. Wenn Unternehmen oder Vereine gegen die komplizierten und strengen Vorgaben der DSGVO verstoßen, muss mit bis zu 20 Mio. € Bußgeld und lästigen Abmahnanwälten gerechnet werden. Aber zum Glück kann Dir DatenBuddy weiterhelfen...

  • null

    Geprüft und Zertifiziert

    Die gesamte Plattform wurde zusammen mit geprüften, zertifizierten und praxiserfahrenen Datenschutzberatern erstellt.

  • null

    Optimal Vorbereitet

    Sei für eine Anfrage der Behörden gewappnet. DatenBuddy erfüllt die Standards aller 16 Landesbeauftragten.

  • null

    Ganz ohne Fachwissen

    Du kannst quasi nichts falsch machen, DatenBuddy nimmt dich an die Hand und zeigt dir wo es lang geht.

  • null

    Sicherheitsgefühl und Gewissheit

    Im übersichtlichen Dashboard wird Dir genau angezeigt was Du bereits abgehakt hast und was noch zu erledigen ist.

Und das Beste zum Schluss...

Über 8.000 Nutzer aus ganz Deutschland können nicht falsch liegen!

Werde auch Du Teil von DatenBuddy.de und absolviere die Hürde Datenschutz so einfach und günstig wie nie zuvor.

Top

Pin It on Pinterest